Kunsttherapie

 

Einzel- und Gruppensitzungen

 

Kunsttherapie als psychotherapeutische Arbeit mit kreativen Medien dient der Auseinandersetzung mit symbolischen Bildern, die von Klientinnen/Klienten individuell geschaffen werden. Sie sind Aus- druck und Eindruck persönlicher Erfahrungen und parallel Botschaft an die Mitwelt. Kreatives Tun ordnet innere Prozesse und strukturiert Beziehungen, vor allem erweitert sie die Kommunikations- möglichkeiten der Sprache auf anderen Ebenen. Der Prozess und das Gestaltete geben vielfältige Informationen, die dann bearbeitet werden können. 

 

Beratungsgespräch, 50 Min., 30.- EUR

Kunsttherapie oder Psychotherapie (HPG) 60 Min., Einzelsitzung, 60.- EUR

Gruppensitzung, 25.- EUR

 

Termine nach Vereinbarung

... und plötzlich ist alles anders ...

Das Atelier ist zunächst bis 20. April geschlossen.

Nur telefonische Beratung und in dringenden Fällen auch persönlich mit entsprechenden Verhaltenseinschränkungen.

 

 

 

 

 

Kunsttherapie mit Flüchtlingen

 

Projekt Kunst- und Ergotherapie mit UmF 2016

 

 

Menschen, die Krieg, Folter oder Flucht erfahren mussten, haben oft traumatische Situa-tionen durchlebt. Für die Betroffenen sind das einschneidende psychische Erfahrungen, deren Identität tief erschüttert wird. Kunsttherapeutische Begleitung kann hier sehr hilf- reich sein,  gerade weil sie ein nonverbales therapeutisches Angebot ist.

Durch verschiedene Materialien wie z. B.: feste und flüssige Farbe, Tonerde, Holz, Texti- lien, ... und Werkzeuge (Pinsel, Walzen, Spachtel, Kleinmaschinen, ... ) kommen die Be- troffenen ins Handeln, - Tun und Machen: streichen, rollen, kombinieren, matschen, sprit- zen, klopfen, bohren, sägen, ... . Dieser Prozess kann direkt als Ich-Stärkung und Gefühl der Kontrolle, bzw. Selbstwirksamkeit erlebt werden. Durch weitere psychotherapeu-tische Bearbeitung der symbolischen Darstellung können sich Ängste und Hilflosigkeit vermindern. Selbstbestimmtheit und die Bewältigung neuer Lebensaufgaben können sich entwickeln.

 

Kolleginnen:

Christine Freund, M. A. (phil), Kunst- und Ergotherapeutin, Psychotherapie (HPG), Traumatherapeutin

Elif Akcay, M.A. (phil.) Kultur- und Sprachvermittlerin, Naturheilpraktikerin

 

Partner:

mimikri e.V. (Migranten meistern ihre Krisen)
http://www.mimikri.eu/so-helfen-wir/kunst-und-ergotherapie/

THZN (TraumaHilfe Zentrum Nürnberg)

www.thzn.org/